Vorspeise
Saftige gebratene Entenbrust
Wir brauchen

Entenbrust ohne Knochen mit Haut
Prise Salz für beide Seiten


Entennbrust muss nicht immer trocken sein

Nach ein paar Minuten machen wir eine saftige Delikatesse.


So macht es GORDON

Die Haut zick-zack einschneiden (oder ein Volkskunstmuster  ). Die Haut salzen und in die kalte Pfanne legen. Das Gerät einschalten (Gas, Induktion, Ebonitstab). 5 Minuten von einer Seite braten. Die obere Seite salzen, wieder 5 Minuten braten. Noch einmal umdrehen und das Gerät ausschalten. In Ruhe 5 Minuten lassen. FERTIG


Noch die Beilage

2-3 Möhren und Petersilie in Scheiben schneiden. In die Bratpfanne geben, salzen, mit Zucker verfeinern (2 mal so viel Zucker wie Salz)und bei 250 ̊ 10 Minuten braten. Danach 2-3 SL Butter zugeben und mixen. Mit gebratenen Kürbissamen und etwa Chilli-Soße dekorieren.

Autor: hucko