Haupgang
Kartoffeltunke mit Klops und Setzei
Wir brauchen

1 kg abgeschälte Kartoffeln, in ca. 2 cm geschnitten
3x Neugewürz (ganz)
4x Pfeffer (ganz)
3x Lorbeerblatt
1 TL Salz
3 SL 8% Essig
5 SL Zucker


Geliebte Mensa i n Grundschule

Wir würden nie denken, dass das, was wir damals als normales Mittagsessen genommen haben, finden wir heute als traditionelle Tafelspeise, die man hochachtet…


Bindemittel

100 ml Schlagsahne
100 ml saure Sahne
100 ml Wasser
2 volle SL feines Mehl


Was damit

Kartoffeln mit siedendem Wasser aus Schnellkochkanne aufgießen, bis die Kartoffeln tauchen und Neugewürz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Salz zugeben. Kochen, bis Kartoffeln stumpfe Kanten haben (ca. 15 Min.). In der Schale beide Sahnen, Wasser, Mehl gründlich mit Schneebesen vermischen. Zu den Kartoffeln zugeben (Wasser nicht ausgießen) und mit Essig und Salz abschmecken. Ist es nötig, noch Salz und Essig nach dem Geschmack zugeben.


Klops

Wir brauchen: 500g Rinderhack (Lidl), 50 g geriebener Cheddar (Lidl), 1 Ei, 1 mittelgroße Zwiebel, 5 g Salz (bisschen voller TL)
Vorbereitung:
Zwiebel fein hacken (oder reiben), Fleisch, geriebenen Cheddar, Ei und Salz zugeben. Gründlich mischen, in erhitzter Röhre auf dem Backpapier ca. 10 Minuten braten.


Setzei

Große Pfanne gibt mehr Hitze, wenn wir etwas Butter zugeben. Auf erhitzte Butter aufgeschlagenes Ei setzen und bedeckt bei niedriger Flamme braten lassen. Man kann es kontrollieren, aber es dauert nicht länger als 5 Minuten – Mitte ist flüssig – superrr!

Autor: hucko