Andere
Karlsbader Knödel
Wir brauchen

4 krustigen Kipfel – in kleine Würfeln schneiden (nicht frisch)
4 Eier
1 dl Milch
eine Handvoll gehackter Petersilie
Prise Salz


Nicht nur Dampf-Knödel

Hausgemachte Dampf-Knödel sind super, aber wenn man Wildfleisch oder etwas Frisches macht, ist Karlsbader Knödel ideal. Nur die Tatsache, dass es eigenen Namen hat, zeigt, dass es gut ist.


Was damit? (Mit Liebe)

Eigelb von Eiweiß trennen. Eiweiß mit Prise Salz bis zum festen Schnee schlagen. Da ist etwas an der Reihe, was die Köche normalerweise nicht machen. Ich habe aber festgestellt, dass dabei der Geschmack gut zerteilt ist. Milch, Salz und Eigelb zusammen mischen. Das war die Vorbereitung.
Hörnchen in kleinen Würfeln schneiden, dazu feingehacktes Petersiliengrün zugeben. Milch-Eigelbmasse zugeben. Leicht, aber gründlich mischen in eine Rolle in einer Lebensmittelfolie rollen. Luftblasen mit einer Nadel durchstechen und beide Enden schnüren. In dieser Lebensmittelfolie in siedendem Wasser kochen lassen und in 25 Minuten ist es fertig. Aufrollen und auskühlen lassen. Erst dann schneiden. Wenn man es sofort schneidet, ist es nicht gut, lieber eine Weile warten.

Autor: hucko